Profil

Über zwei Jahrzehnte Berufserfahrung. Die Basis für Ihren kommunikativen Erfolg.

 

Markus Koch M. A.:

 

 Berufspraxis:

  • Zehn Jahre Berufspraxis als Journalist (Volontär, Redakteur und freier Mitarbeiter bei diversen Lokalredaktionen der PNP; Redaktionsleiter der Ausgabe Berchtesgadener Land/angrenzendes Österreich des Wochenblatt-Verlages).
  • Zwölf  Jahre Berufspraxis als Leiter der Unternehmenskommunikation (Pressesprecher) des Industrieparks Werk Gendorf/der InfraServ Gendorf sowie als Teammitglied des Arbeitskreises PR der Initiative  Chem Delta Bavaria.
  • Kontinuierliche Tätigkeit als Kommunikationsberater für kleine und mittelständische Firmen verschiedenster Branchen, für Institutionen, politische Mandatsträger u.v.m. in der Region Inn-Salzach.
  • Seit Februar 2010 als Inhaber der Agentur KommExpert selbständig tätig für die PR- und Marketingkommunikation von Unternehmen, Initiativen, Kommunen, Verbänden, Zeitungsverlagen sowie weiteren Bedarfsträgern in der Region Südostbayern sowie dem angrenzenden Oberösterreich.


Fortbildung:

  • Seit 1997 regelmäßige Fortbildungsseminare auf verschiedensten Gebieten der Unternehmenskommunikation (Pressearbeit, Texten, Grundelemente Grafik & Design, Agentursteuerung, Moderationstechniken, Krisenkommunikation, Produkt-PR und Marketingkommunikation, ...).
  • 2008: Behördenvolontariat bei der Regierung von Oberbayern.
  • 2010/2011: Schulungen zum Online-Redakteur für diverse Content Management Systeme (CMS) von Internetseiten.
  • 2015/2016: Diverse Stabs-Trainings und Medienschulungen mit dem Schwerpunkt Krisenkommunikation.

 

Ausbildung:

  • 1991 - 1996: Studium der Politikwissenschaften und der Italianistik an der Universität Passau mit Abschluss M.A. (Magister).
  • 1989 - 1990: Ausbildung zum Redakteur im Rahmen eines Zeitungsvolontariats bei der Passauer Neuen Presse (PNP).
  • 1987 - 1988: Redaktionspraktika in den Lokalredaktionen des Burghauser Anzeigers und des Alt-Neuöttinger Anzeigers.
  • 1987: Abitur mit Hochschulreife am Kurfürst-Maximilian-Gymnasium in Burghausen.